Dank der Cookies können wie unsere Leistungen anbieten. Bei Benutzung unserer Leistungen stimmen Sie unserer Verwendung der Cookies zu.
mehr Info
buchen
Ihr Urlaub
  • ANKUNFT
  • ABREISE
Buchung sehen
  • Osten der Insel
    Vive Mallorca
  • Genießen Sie die schönsten Buchten und Strände Mallorcas

    Der Agrotourismus Cases de Son Barbassa liegt traumhaft am Hang der Berge von Artà, mit Blick auf die Küste von Cala Mesquida, Cala Agulla und Cala Ratjada und auf das Dorf Capdepera mit der beeindruckenden mittelalterlichen Burg.
    Auf dem Gelände dieses wunderschönen Landhotels auf Mallorca befinden sich die Reste der ca. 3.000 Jahre alten prähistorischen Talayot-Siedlung Son Barbassa, von der aus man einen unübertrefflichen Panoramablick auf die Küste, die Umgebung des Naturparks Llevant und die Gemeinde Capdepera hat. An klaren Tagen kann man die Schwesterinsel Menorca sehen.

Wir empfehlen Ihnen, das Dorf und einige der besten Buchten der Gegend zu besuchen
  • Capdepera
    Ein Dorf mit Geschichte

    Ein Dorf in den Bergen mit langer Geschichte und Tradition. Im östlichen Gebiet Mallorcas und nahe Cala Ratjada gelegen. Die Schönheit Capdeperas begründet sich auf den Burgmauern. Eine Festungsanlage, die sich im Laufe der Zeit erweitert hat. Eine der Schönheiten Mallorcas, die man einfach erleben muss. Den Wochenmarkt im Dorf Capdepera können Sie mittwochs erleben und das "Castell de Capdepera" (die Burg), eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Orts, besuchen.

  • Cala Mesquida
    Gegend von Ruhe und Frieden

    Cala Mesquida zeichnet sich durch einen Strand zwischen Kiefern und Sanddünen aus, etwa 7 km des Dorfs Capdepera entfernt. Seit 1991 zählt Cala Mesquida zu den "besonders interessanten Gebieten" Mallorcas. Die Bucht ist etwa 350 Meter lang und für ihren feinen Sand und das klare Wasser bekannt. Ebenso wie die anderen Strände und Buchten an der Ostküste der Insel erhebt sich dort auch oft starker Wind mit hohen Wellen, ideal für verschiedenste Wassersportarten.

  • Cala Ratjada
    Ein Fischerhafen

    Cala Ratjada zählt als der zweitwichtigste Fischerhafen der Insel Mallorca. Er gehört zur Gemeinde Capdepera und ist der ideale für Ferienort für Familien mit Kindern, da er ein reichhaltiges Hotel- und Freizeitangebot bietet. Zu den schönsten Traumbuchten Cala Ratjadas gehören: Cala Gat, Sa Pedruscada und Son Moll. In nur 15 Gehminuten in beiden Richtungen erreichen Sie Cala Agulla oder Font de Sa Cala.

  • Cala Agulla
    Natürliche Umgebung

    1991 wurde Cala Agulla zu einem der besonders interessanten Gebiete Mallorcas erklärt. Sie liegt nur zwei Kilometer von dem mittelalterlichen Dorf Capdepera entfernt an der Ostküste Mallorcas. Sie ist von Kiefernhainen, felsigen Bereichen und natürlichen Sanddünen umgeben. Dieser Strand mit feinweißem Sand und kristallklarem Wasser ist 525 Meter lang. An windigen Tagen ist er dank der Wellen ideal für verschiedene Wassersportarten.

  • Artà
    Ein traditionelles Dorf

    Das Dorf Artà ist der Inbegriff der Wahrung von Traditionen und der fremdenverkehrsbedingten Veränderungen der letzten Zeit. Ein klassisches Dorf mit wunderschönen landschaftlichen Gegebenheiten dank seiner privilegierten Lage am Fuße der Berge. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Orts sind die Wallfahrtsstätte Sant Salvador und die nahegelegenen Strände der Ostküste Mallorcas, von vielen Einheimischen als die schönsten und paradiesischsten Strände und Buchten der Insel angesehen.